Streifendelfin

DruckversionDruckversion
Stenella coeruleoalba

Haben einzigertigen Markierungen mit eine deutlische Streifenmuster entlang der Länge von beide Seiten des Körpers.

Sie reisen in Gruppen, normalerweise bis zu 500 oder mehr Individuen.

Sie sind weitweg von der Küste gefunden, in gemässigten und tropischen Zonen im ganzen Ozean. (Viel weiter weg von der Küste denn der Gemeiner Delfin und der Grösser Tümmler)

In Azoren, diese Art wird manchmal im Frühling und Sommer gesehen, normalerweise zwischen Juni und November / Dezember.

Sie sind nicht sehr freundlich mit den Booten und bleiben entfärnt.

Manchmal kann mann sie sehen zusammen mit den Gemeine Delfine.

Sie haben eine charakteristische Weise auf reisen, sehr schnell und mit lange flache Sprünge über dem Wasser und häufig wechselnden Richtungen.

Länge:

  • Männlich:  2.6 m

  • Weiblich:  2.4 m

  • Kalb/Kälber: 1 m

Gewicht:

  • Männlich: 160 kg

  • Kalb/Kälber: 15 kg

Bevölkerung: Weltweit: c. 2,000,000.
Konservazion: Wenig besorgt
Diät: Kleine Fische, Tintenfisch
Zahne: 160 - 200
Longlebigkeit: 35 – 50 Jahren
Schwangerschaft: 12 Monaten
Stillen: 1 – 2 Jahren

In anderen Sprachen

Portuguese: Golfinho-riscado
Spanish: Delfín listado
French: Dauphin bleu et blanc
Italian: Stenella striata
German: Streifendelfin
Dutch: Gestreepte dolfijn
Swedish: Strimmig delfin, Blåvit delfin
Norwegian: Stripedelfin
Danish: Stribet delfin
Finnish: Raitadelfiini
Polish: Stenella pręgoboka
Russian: Polosatyi delfin