Gemeiner Delfin

DruckversionDruckversion
Delphinus delphis

Hat eine gelbe und graue Fläche in der Seite.

2 verschiedene Arten:

- Langschnäuziger Gemeiner Delfin (D. capensis)

- Gemeiner Delfin (D. delphis)

In den Azoren kann mann den ganzen Jahr lang das Gemeiner Delfin sehen. Es ist eine ansässige Arten hier. Diese Art ist heller gefärbt als die “Langschnäuziger Gemeiner Delfin”, und sind weiter verbreitet in gemässigten Wässern und tropischen Wässern von Pazifik und Atlantik. Gemeiner Delfinen migrieren normalerweise in grosse und sozialen Gruppen dass bis zu 1000 Individuen erreichen. Oft kommen sie zu der Oberfläche in Hochgeschwindigkeit und gehen voirne von den Booten.

In Azoren, die Ernährung ist hauptsächlich Sardinen und Blau-Buchse Makrele.

LÄNGE:

  • Männlich: 2.7 m

  • Weiblich: 2.6 m

  • Kalb/Kälber: 0.8 – 1 m

GEWICHT:

  • Männlich: 200 kg

 

BevölkerungWeltweit: c .3,000,000 

Diät: Kleine Schwarmfisch, Tintenfisch
Zahne: 160 – 220

Langlebigkeit: 25 – 30 Jahren
Schwangerschaft: 10 – 11 Monaten
Stillen: 12 Monaten

In anderen Sprachen

Portuguese: Golfinho-comum
Spanish: Delfín Común
French: Dauphin Commun
Italian: Delfino comune, tombarello
German: Gemeiner Delfin
Dutch: Gewone dolfijn
Swedish: Sadeldelfin, springare, vanlig delfin
Norwegian: Vanlig delfin, gulflankedelfin
Danish: Almindelig delfin
Finnish: Tavallinen delfiini
Polish: Delfin pospolity
Russian: Byelobochka