Brydewal

DruckversionDruckversion
Balaenoptera edeni

Dieser Wal wird auch als der tropische Wale bekannt, weil es die einzige Bartenwal Art ist, die das ganze Jahr über in den wärmeren tropischen Gewässern lebt.Sie sind meist in Wasser über 16ºC gefunden, in beiden Offshore-und Küstengebiete. Auf See können sie leicht mit anderen Bartenwale, insbesondere Sei walen, verwechselt werden. Die Besonderheit des Brydewal ist ein Satz von drei parallelen Rippen oben auf dem Kopf, im Vergleich zu dem eine Rippe in Sei walen. Von den beiden Arten kann Brydewale auch aktiver an der Oberfläche sein, die oft mit unregelmäßiger Atmung Muster und häufige Änderungen der Richtung. Brydewal war nur in 2004 in den Azoren bestätigt. Vorher das, war diese Wal schon vielleicht hier aber falsch identifiziert. In letzter Zeit sind sie oft hier rund um die Azoren bestätigt.

Länge:

  • Männlich: 15 m

  • Weiblich:17 m

  • Kalb:  4 m

Weight:

  • Female: 40,000 kg

  • Calf:  650 kg

 

Diät: krill, gruppen von kleine fische, invertebrata, kalmare
Langlebigkeit: 40 Jahre
Schwangerschaft: 11 – 12 Monaten
 

In anderen Sprachen

Portuguese: Baleia-de-Bryde
Spanish: Ballena de Bryde
French: Roqual de Bryde
Italian: Balenottera di Eden
German: Brydewal, Tropischer Wal
Dutch: Brydes vinvis
Swedish: Brydes fenval
Norwegian: Brydehval, sardinhval
Danish: Brydehval
Finnish: Tropiikinvalas
Polish: Pletwal równikowy
Russian: Kit brayda