DruckversionDruckversion

Jeep nach Nordeste Ganztägig

Beschreibung

Nordeste wird als schönster Teil der Insel beschrieben – im östlichsten Teil der Insel gelegen, gilt diese Gegend als blumenreichste in ganz Europa. Unser erster Halt ist der Aussichtspunkt am Gipfel des Salto do Cavalo. Dieser Ausblick zeichnet sich aus durch weite und beeindruckende Aussichten über Povoação - der erste besiedelte Ort auf der Insel – und auf die Meeresküste, die sich hinter Povoação ausdehnt. Wir setzen unseren Ausflug fort zum Umweltzentrum Priolo, wo wir die interaktive Ausstellung besuchen, die die Besucher mit interessanten Informationen versorgt über das Gebiet um Serra da Tronqueira, die Flora und Fauna, und speziell auch zum Vogel Priolo (Azorischer Dompfaff - Pyrrhula murina): dem einheimischen Vogel von São Miguel auf den Azoren. Gleich neben dem Zentrum können wir auch den Garten einheimischer Arten besichtigen. Zum Abschluss gehen wir in die Stadt Nordeste hinab, um dort in einem einheimischen Restaurant zu Mittag zu essen. Auf dem Rückweg nach Ponta Delgada werden wir an mehreren Aussichtspunkten anhalten, um die Sicht über die Küste und auf Povoação zu genießen.

Dauer
Dauer
7h30m
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Standort

Ponta Delgada – Nordeste – Ponta Delgada


Empfehlungen

Bitte denken Sie an Hut, Sonnencreme, Wasser, Rucksack, Wanderschuhe, Regenmantel, Jacke und leichte, bequeme Kleidung

Meals

Mittagessen in einem einheimischen Restaurant.



75

Price per adult

Buch
Dieses Programm beinhaltet
  • – Naturführer
  • – Besuch des Umweltzentrums Priolo
  • – Mittagessen in einem einheimischen Restaurant
  • – Besuch von Tronqueira
  • – Transport vom/zum Tourismusbüro oder vom/zum Hotel
Andere Vorschläge